... nach diesem Leitsatz werden in der St. Anna-Klinik seit über 75 Jahren kranke Menschen behandelt und gepflegt und Kinder auf die Welt begleitet.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unsere Fachgebiete und Belegärzte, über unser Kursangebot für Schwangere und Familien und lernen Sie uns als christliches Krankenhaus kennen.

Wenn Sie einen Krankenhausaufenthalt vor sich haben, finden Sie viele praktische Hinweise und Hilfen für Ihre Zeit in der St. Anna-Klinik.

Info zur Geburtsanzeige

Die Geburt Ihres Babys muss innerhalb von 3 Tagen offiziell angezeigt werden. Die Geburtsanzeige wird in der Klinik aufgenommen und an das Standesamt weitergeleitet. Was Sie für die Anzeige tun müssen, lesen Sie hier

Alle Formulare die Sie zur Anzeige mitbringen sollen, finden Sie auf einer Liste zum Download

Logo firstmoment

Anna-Babys in der Babygalerie

Unsere Neugeborenen können Sie in der St. Anna-Klinik-Babygalerie von first-moment-Fotografie betrachten. Klicken Sie einfach auf das "first-moment"-Logo neben diesem Text, um zur Galerie zu gelangen.

Geburtshilfe und Elternschule

Sie erwarten ein Kind oder sind bereits Eltern eines Säuglings?
Hier kommen Sie direkt zu den Seiten unserer Geburtshilfeabteilung und dem Kursangebot der Elternschule: mehr Informationen

Geburtsanzeige: Die Geburt Ihres Babys muss angezeigt werden. Welche Unterlagen Sie dazu benötigen, und was Sie für die Anzeige tun müssen, lesen Sie hier

Wieder im Angebot: Spielgruppe für Kinder ab 1 Jahr

Die Elternschule bietet wieder eine Spielgruppe für Kinder ab 1 Jahr bis zum Kindergartenbeginn an. Beginn: Fr. 28.02.2014, 14.30 Uhr  weitere Infos...

Neu ab 2015: das Offene Still- und Müttercafé

Jeden Montag von 10.00 - 11.30 Uhr

Treffpunkt: Elternschule der St. Anna-Klinik, Obere Waiblinger Str. 109 (bei der Apotheke an der St. Anna-Klinik), im kleinen Kursraum

Was erwartet Sie beim Müttercafé?

  • Stillberatung durch IBCLC-Still- und Laktationsberaterinnen
  • Hilfe bei Fragen im Alltag mit dem Baby
  • gemeinsamer Austausch über Themen, die Sie beschäftigen (z.B. Schlafen, Ernährung, Erziehung...)
  • Kontakt zu anderen Müttern und Kindern
  • Vergnügen mit anderen Kindern und Spielangebot für Ihr Baby
  • eine Pause vom Alltag für Sie bei Tee, Kaffee und Gebäck

Das Müttercafé ist ein Angebot für Mütter mit Babys im ersten Lebensjahr. Sie sind herzlich willkommen, die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Team der St. Anna-Klinik und der Sonnenkinder freut sich auf Sie!

Sonnenkinder - ein Projekt für einen guten Start ins Leben

"Sonnenkinder - Gesund und geborgen aufwachsen in Stuttgart" heißt ein Projekt, das Neugeborene und ihre Eltern in der ersten Zeit begleitet und die Basis für ein erfülltes Familienleben legt. In der St. Anna-Klinik und im Marienhospital stehen Teams aus Pädagoginnen, Hebammen und Kinderkrankenschwestern allen jungen Familien mit Rat und Tat zur Seite, bei Bedarf vermitteln sie Hilfsangebote. Lesen Sie mehr..

Der Ambulante Dienst St. Anna

Seit 1. Februar 2011 bietet der Ambulante Dienst St. Anna für Patienten nach stationären und ambulanten OPs kompetente Kliniknachsorge zu Hause an. Lesen Sie mehr...

Unsere "Baby-T-Shirt"-Aktion am 12.04.2013

Anna-Kinder

Zum 1. Cannstatter Gesundheitstag am 12. April 2013 haben uns 13 ehemalige "Anna-Kinder" an unserem Messestand besucht, die alle in der St. Anna-Klinik geboren wurden. Sie haben sich im "Ich bin ein Anna-Kind" T-Shirt fotografieren lassen. Sehen Sie hier unsere "Ehemaligen-Babygalerie".

Wir sind zum zweiten Mal ausgezeichnet!

Logo "Ausgezeichnet als Babyfreundliches Krankenhaus"

Als erstes Stuttgarter Krankenhaus wurde die St. Anna-Klinik im Jahr 2009 als "Babyfreundliches Krankenhaus" anerkannt. Dieses internationale Zertifikat erhalten Geburtshilfe-Abteilungen, die den Qualitätsstandard der Weltgesundheitsorganisation WHO und der UNICEF einhalten. Im Oktober 2012 haben wir die nach drei Jahren erforderliche Rezertifizierung erfolgreich bestanden und damit erneut bewiesen, dass die St. Anna-Klinik babyfreundlich ist. Ein Babyfreundliches Krankenhaus unterstützt die Eltern-Kind-Bindung vom ersten Moment an und fördert das Stillen der Säuglinge.

 

Die St. Anna-Klinik bei Facebook

Die St. Anna-Klinik hat jetzt eine Seite bei Facebook. Werden Sie Fan und erhalten Sie die Neuigkeiten der St. Anna-Klinik stets aktuell und bequem auf Ihr eigenes Facebook-Profil, z. B. Terminänderungen in Ihrem Kurs in der Elternschule, neue Kursangebote und vieles mehr.

Zur Facebook-Seite der St. Anna-Klinik